Gutachten Naturschutzgebiet Ratinger Sandberge   Leave a comment

Die Biostation hat im Auftrag der ULB Mettmann ein Pflegekonzept für das neue NSG Ratinger Sandberge erstellt, darin gibts ein paar unsystematisch erhobene Tagfalterdaten (16 Arten).
Immerhin ganz interessant: Nachweis vom Schillerfalter Apatura iris knapp unter 100m NN. (Moritz Schulze)

Wer das Gebiet nicht kennt:
Google-Maps Karte

Literatur: VENEMA, S. (2010): Pflegekonzept Ratinger Sandberge. – Unveröff. Gutachten im Aufrag des Kreises Mettmann. 33 S.,
Tabellen, 5 Karten. (Erstellt von der Biologischen Station Haus Bürgel, Monheim).

Advertisements

Veröffentlicht 23. November 2010 von spoerkelnbruch in Arten / Listen, Lebensräume

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: