Großer Fuchs im Spörkelnbruch   Leave a comment

Gestern war es so richtig muckelig warm, die Bauern haben Heu geschnitten und die wilden Zwetzschen am Baum vor meinem Haus sind überreif. Dort fliegen gerade reichlich Hornissen und Wespen herum und holen sich Saft von den aufgeplatzten Früchten.
Dort habe ich gestern zum ersten Mal seit wir hier wohnen einen Großen Fuchs (Nymphalis polychloros) beobachtet, leider war das Tier kamerascheu, landete ausserdem nie aussen an der Krone sondern immer etwas im Inneren, so dass ich nicht fotografieren konnte. Der letzte Nachweis in der Region stammt meines Wissens von Sprockhövel – Bahnhof Alter Schee, aus dem letzten Jahrtausend.

Advertisements

Veröffentlicht 6. Juli 2011 von spoerkelnbruch in Arten / Listen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: