Literaturtipp: Eisenbeis & Eick, Studie zur Anziehung nachtaktiver Insekten an die Straßenbeleuchtung unter Einbeziehung von LEDs   Leave a comment

In einer Studie am Fleher Deich in Düsseldorf wurde im Sommer 2008 der Anflug an verschiedene Lampentypen, unter anderem LEDs, untersucht. Die LEDs unterschieden sich hochsignifikant von den übrigen Lampenarten, bei einem Vergleich kalt-weißer mit warm- und neutralweiß getönten LEDs reduzierte sich der Insektenanflug noch einmal um rund 2/3.
Die Arbeit kann beim Kohlhammer-Verlag heruntergeladen werden (kostet 2,95 €).

Autökologische Bemerkungen zu Schmetterlingen findet man da allerdings in der zusammenfassenden Publikation nicht, ebendsowenig wie eine Artenliste der Lepidoptera. Es gibt aber eine Originalversion der Studie, mit Rohdaten (bekommt man bei der Stadt Düsseldorf).

Eisenbeis, G. & K. Eick (2011), Studie zur Anziehung nachtaktiver Insekten an die Straßenbeleuchtung unter Einbeziehung von LEDs – Natur und Landschaft 85 (7): 298-306

Veröffentlicht 8. Oktober 2011 von Armin Dahl in Literatur, Umwelt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: