Lattich-Mönch in Hagen   Leave a comment

IMG_3831a

Cucullia lactucae-Raupe. Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Hagen, Haspetalsperre Rundweg, 30.Juli 2013 (Foto: Ernst Herkenberg)

Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Hagen, Tagfund, an Mycelis muralis, Wegrand im Bereich einer Kyrillfläche, 250 msm, 29. Juli 2013 (Foto: Josef Bücker)

Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Hagen, Tagfund, an Mycelis muralis, Wegrand im Bereich einer Kyrillfläche, 250 msm, 29. Juli 2013 (Foto: Josef Bücker)

Cucullia lactucae ([DENIS & SCHIFFERMÜLLER], 1775), der Lattich-Mönch, ist eine der größten Raritäten der NRW-Fauna, und galt fast 60 Jahre als ausgestorben. Die Raupe der Art lebt an verscheidenen Lattich-Arten (Hasenlattich, Mauerlattich). Und sie profitiert offensichtlich von der Pioniervegetation, die sich auf den Windbrüchen des Orkans Kyrill ausbreitet, denn in neuerer Zeit gab wie von BOCZKI (2009)  vorhergesagt doch eine Anzahl Funde in NRW, im Sauerland (Naturraum VIb).

Nach den Funden von Robert Boczki im Hochsauerland (Hallenberg, Olsberg) und dem Nachweis der Fotografin Inge-Lore Hebbel in Plettenberg gab es schon im Mai 2012 einen Falter von lactucae in Hagen auf Josef Bückers berühmter Dachterrasse, und gestern und heute im Raum Hagen jeweils Raupenfunde.

Den letzteren verdanken wir den schnellen modernen Kommunikationsmitteln bzw. dem Internet, nicht zu vergessen einem Hund, denn Ernst Herkenberg mailt [um 13.09 Uhr]: „angeregt durch deine Mail [von 10.44 Uhr] habe ich mal verstärkt drauf geachtet und beim Spaziergang mit dem Hund gleich zwei Raupen gefunden.“ Zwischen der Mail und dem Fund lagen also etwa zwei Stunden, abzüglich Fahrzeit. Der Hund von Ernst hat sich einen ordentlichen Knochen verdient und wird hoffentlich in den nächsten Tagen noch öfter ausgeführt 🙂
Wenn doch die Feldforschung immer so schnell Ergebnisse bringen würde!

Literatur: BOCZKI, R. (2009): Wiederfund für Nordrhein-Westfalen nach 75 Jahren: Der Lattich-Mönch Cucullia lactucae ([DENNIS & SCHIFFERMÜLLER], 1775) im Hochsauerländer Schluchtgebirge (Lep., Noctuidae). Melanargia 21(2):  83-87.

Advertisements

Veröffentlicht 30. Juli 2013 von spoerkelnbruch in Arten / Listen, im Netz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: