Düsseldorf-Hubbelrath Golfplatz, Licht- und Köderfang   2 comments

 Dryobotodes eremita (FABRICIUS, 1775) - Olivgrüne Eicheneule

Dryobotodes eremita (FABRICIUS, 1775) – Olivgrüne Eicheneule, Düsseldorf-Hubbelrath, 22. September 2013 (Foto: Armin Dahl)

Hier mal nur so zur Info, die Liste vom gestrigen Abend. 23 Arten für einen kurzen Abendlichtfang im September, nicht schlecht!
Der Buchsbaumzünsler Cydalima perspectalis ist im Bergischen angekommen, von der Olivgrünen Eicheneule Dryobotodes eremita (im Bergischen auf RL 1!) haben wir bisher nur wenige Einzelfunde, und Laspeyria flexula hat dieses Jahr einen richtig schönen Lauf, fliegt mindestens in der 2 Generation, und 2013 schon an sieben verschiedenen Plätzen in der Region. Xanthia citrago, die Linden-Gelbeule, steht im Bergischen auf RL „R“, ist aber meiner Ansicht nach ein wenig hoch eingestuft und regional nicht so selten, zumindest am Rand des Bergischen Landes und in den tieferen Langen sowieso nicht.

Düsseldorf-Hubbelrath Golfplatz, Licht- und Köderfang, 22. 9. 2013, 20:00-22:15 Uhr
Art

Anzahl

Einstufung in Rote Listen

Familie Pyralidae

Berg. Land

NRW

0066915  Cydalima perspectalis (Walker, 1859)

1

nb

Familie Drepanidae
0075030  Watsonalla binaria (Hufnagel, 1767)

3

#

#

Familie Geometridae
0075940  Cepphis advenaria (Hübner, 1790)

1

#

#

0076130  Opisthograptis luteolata (Linnaeus, 1758)

5

#

#

0078240  Cabera pusaria (Linnaeus, 1758)

1

#

#

0078360  Campaea margaritata (Linnaeus, 1767)

1

#

#

Familie Noctuidae
0089750  Laspeyria flexula (Denis & Schiffermüller, 1775)

2

3

V

0089940  Hypena proboscidalis (Linnaeus, 1758)

4

#

#

0090080  Rivula sericealis (Scopoli, 1763)

4

#

#

0093070  Amphipyra pyramidea (Linnaeus, 1758)

1

#

#

0095050  Phlogophora meticulosa (Linnaeus, 1758)

2

#

#

0095560  Xanthia togata (Esper, 1788)

1

#

#

0095620  Xanthia citrago (Linnaeus, 1758)

2

R

3

0095660  Agrochola circellaris (Hufnagel, 1766)

1

#

#

0095710  Agrochola macilenta (Hübner, 1809)

1

#

#

0095910  Omphaloscelis lunosa (Haworth, 1809)

3

V

#

0096990  Dryobotodes eremita (Fabricius, 1775)

1

1

3

0099170  Lacanobia oleracea (Linnaeus, 1758)

1

#

#

0100020  Mythimna albipuncta (Denis & Schiffermüller, 1775)

1

#

#

0100960  Noctua pronuba Linnaeus, 1758

6

#

#

0101990  Xestia c-nigrum (Linnaeus, 1758)

8

#

#

0102120  Xestia xanthographa (Denis & Schiffermüller, 1775)

1

#

#

1003400  Diachrysia chrysitis/tutti ARTKOMPLEX

1

Artenzahl gesamt:        23

Advertisements

Veröffentlicht 23. September 2013 von spoerkelnbruch in Arten / Listen, Buchsbaumzünsler, Eulenfalter

2 Antworten zu “Düsseldorf-Hubbelrath Golfplatz, Licht- und Köderfang

Abonniere die Kommentare per RSS.

  1. Vielleicht „entdeckt“ eremita ja aus dem Tiefland kommend, da scheint sie ja laut Roter Liste verbreiteter zu sein, mal wieder das Bergische Land. Bisher haben wir sie ja vor allem randlich nachgewiesen, so ja auch in Heiligenhaus-Görscheid.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: