Cupido argiades am Eskesberg   Leave a comment

Hallo Zusammen,

heute Nachmittag, bei 29oC und Windstille, war mal wieder der Kurzschwänzige Bläuling Cupido argiades am Eskesberg in Wuppertal-Elberfeld zu finden. Das ist nun das dritte Jahr in Folge, das die Art dort angetroffen werden konnte.

Unter den wenigen Tagfalterarten war das Ochsenauge die dominante Art. Der argiades gehört sicherlich der zweiten Generation an, war schon etwas abgeflogen. Wer die Art mal sehen möchte hat da am Eskesberg bestimmt in diesem Jahr noch Gelegenheit zu. Hornklee und Rotklee sind dort zur Zeit blühend reichlich vorhanden. Eine dritte Generation von argiades kann bis in den beginnenden September unterwegs sein. Zudem fliegen als Dreingabe zur Zeit noch der Glasflügler Bembecia ichneumoniformis und der Zünsler Oncera semirubella, beide als Raupen an Hornklee lebend. Bisher nur als Raupe und Kokon sichtbar wird in Kürze aber auch noch eine weitere Hornklee Art anzutreffen sein: Zygaena filipendulae. Letztes Jahr waren es am Eskesberg Hunderte!

Advertisements

Veröffentlicht 16. Juli 2014 von ntorva in Arten / Listen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: