Mal über den Tellerrand geschaut…   Leave a comment

Hallo Zusammen,

als ich vorgestern Nachmittag bei ca. 15oC am Eskesberg in Wuppertal-Elberfeld nach Schmetterlingen Ausschau halten wollte, gab es zunächst überhaupt keine Insekten zu sehen. An dem „Bienenhotel“ unterhalb des Hotels Eskeshof dann fand ich aber drei ca. 4cm große Schlupfwespen Weibchen bei der Eiablage. Ihre Ovipositoren zielten nicht in irgendwelche Zellen des Bienenhotels, sondern in die Pfosten der Gerüstkonstruktion. Ich kenne solch große Schlupfwespen nicht aus dieser Jahreszeit, aber warum sollte es denn nur bei Schmetterlingen in diesem Jahr ungewöhnliche Flugzeiten geben.

Ich vermute es handelt sich bei den Schlupfwespen um Rhyssa persuasoria, deren Flugzeit aber eigentlich laut diversen Webseiten eher im Juni-September liegt.KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

Advertisements

Veröffentlicht 25. November 2014 von ntorva in Arten / Listen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: