Admiral überwintert im Bergischen   5 comments

IMG_7884a

Funddaten: Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Ennepetal, NSG Wupperschleife Tagfund in einer Brennesseltüte L2 am 23. November 2014 (Foto: Herkenberg)

Hallo zusammen,

nachdem ich dieses Jahr schon im März den ersten relativ frischen Vanessa atalanta gesehen hatte wollte ich wissen ob auch die Raupe hier überwintern und habe mich die Tage auf die Suche gemacht. Und siehe da, es gibt sie. Somit wäre auch der Beweis erbracht, daß sie im klimatisch ungünstigen EN-Kreis überwintern, b.z.w. es versuchen.

Nun viel Spass bei der Suche.

Ernst

Veröffentlicht 26. November 2014 von herkenberg in Klimawandel, Tagfalter

5 Antworten zu “Admiral überwintert im Bergischen

Abonniere die Kommentare per RSS.

  1. Hallo Ernst,

    das ist ja ein bemerkenswerter Fund. Es wäre nun interessant zu erfahren, ob sich diese Raupe weiter entwickelt, womöglich eine Puppe wird – und dann als was überwintert?! Könntest Du da vielleicht am Ball, sprich an der Raupe, bleiben? Wahrscheinlich müßtest Du sie vor Ende der Larvalentwicklung mitnehmen, um ihr kontrolliert nachspüren zu können. Wäre ja erstaunlich, wenn der Admiral auch als Raupe oder Puppe überwintern würde. Ansonsten gibt es ja bei den Tagfaltern ausschließlich ein Stadium, in welchem eine Art überwintert.

    • Hallo

      Natürlich habe ich sie mitgenommen und sie legt zu, als sei es das normalste von der Welt sich als Admirals-Raupe im Winter durch zuschlagen, und das bei Nachttemperaturen um 0° C.

  2. Hallo Ernst,

    was macht Dein Räupchen? Wächst und gedeiht es weiter? Laß uns bloß wissen, wenn sie es bis zur Puppe schaffen sollte.

  3. Hallo
    Anfangs lief alles prima, doch als es ans verpuppen ging kam der Kälteeinbruch und so ist sie halb verpuppt leider zugrunde gegangen. Ich hab auch Bilder, kann sie aber im Moment nicht auftreiben.

    Viele Grüße

    Ernst

  4. Dann werden es ja die zeitgleich draußen lebenden Räupchen auch nicht geschafft haben. Es sei denn, die wären mit der Larvalentwicklung schon ein paar Tage weiter gewesen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: