Traumziele für Moselfahrer   Leave a comment

Die Untermosel ist eines der attraktivsten Ziele für entomologische Aktivitäten, kurz vor der Mündung in den Rhein findet sich hier eine phantastische Biotopausstattung, schattige Schluchten und brüllend heiße Felsstandorte wechseln sich kleinräumig ab, zwischen Cochem und Koblenz fliegen daher eine ganze Anzahl von Spitzenarten wie zum Beispiel der Apollofalter. Dessen Flugzeit ist natürlich für das Jahr 2015 schon vorbei, aber wer sich für Nachtfalter begeistert verschmerzt die lange Anfahrt leicht und kommt unausgeschlafen nach Hause.
Einer der markantesten Flugplätze ist dabei die Rabenlay bei Hatzenport, eine kleine, aber exakt nach Süden ausgerichtete Felssteilwand die den Vorteil hat, dass man von oben bis auf wenige Meter an die Hangkante hinfahren kann. Wer Lust hat kann natürlich auch hochlaufen, der Wanderweg von Hatzenport ist einer der sieben Traumpfade an der Mosel. Und traumhaft ist auch die Fauna, das liegt zum einen am Weinbauklima im Regenschatten der Mittelgebirge, zum anderen aber auch an der Vegetation: Hier wächst zum Beispiel an den heißesten, trockenen Steillagen der Felsenahorn (Acer monspessulanus), wie der Name vermuten lässt sonst eine Pflanze der Südalpen.  Die ganze Pflanzengesellschaft nennt sich Felsenahorn-Traubeneichen-Wald, und hält auch im Sommer die barbarische Hitze an den Oberhängen des Moseltals aus. Und hier leben einige der Raritäten der Moselfauna, zum Beispiel aus der Gattung Cyclophora, die jetzt in der zweiten Generation fliegen.

Advertisements

Veröffentlicht 4. August 2015 von spoerkelnbruch in Auf Tour, Lebensräume, Spanner

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: