Ein Sommertag im April   1 comment

Ostermontag, 22. April 2019: Die Eiersuche fand heute in meinem Garten mit einem Tag Verspätung statt. Dafür waren es aber auch die Eier vom Schwalbenschwanz. Typischerweise suchte sich der Falter dafr eine schön warme, trockene Stelle aus, wo der Maulwurf oder die Wühlmäuse ein wenig Rohboden geschaffen haben, dort kommen gerade die ersten Blättchen der Wilden Möhre zu Tage.

Parallel dazu legte in der benachbarten Feuchtwiese (!) der erste Cupido argiades für 2019 seine Eier ab.

Werbeanzeigen

Veröffentlicht 22. April 2019 von Armin Dahl in Arten / Listen

Eine Antwort zu “Ein Sommertag im April

Abonniere die Kommentare per RSS.

  1. Sehr schön! Hier im Kreis Offenbach/ Südhessen ist der Schwalbenschwanz – wie erwartet- in diesem Jahr noch nicht aufgetreten.
    Die Raupen der letzten Generation sind 2018 hier allesamt verhungert, da die Nahrungspflanzen wegen der langen Trockenheit vertrocknet waren. Jetzt warten wir hier auf eine Wiedereinwanderung des Schwalbenschwanzes aus anderen Gegenden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: