Archiv für die Kategorie ‘Buchsbaumzünsler

Ende des Buchsbaums in Sicht   Leave a comment

Die gefürchtete "China-Raupe" (Monheim, 4.8.2011, Foto: Armin Dahl)

Die gefürchtete „China-Raupe“ (Monheim, 4.8.2011, Foto: Armin Dahl)

Der erste Nachweis von Cydalima perspectalis im Niederbergischen liegt schon 2 1/2 Jahre zurück, im September 2009 hatten wir in Monheim am Baumberger Graben die ersten Falter am Licht.

Jetzt haben die Populationen dort die Kampfstärke erreicht, die auch für den südlichen Oberrrhein schon lange gemeldet wird: aktuell marodiert die China-Raupe in den Kleingärten rund um Monheim.

Cydalima perspectalis tritt auch in Deutschland in mehreren Generationen pro Jahr auf und ist nur schwer zu bekämpfen. Wer glaubt es gäbe eine Möglichkeit das Tier aufzuhalten kann einen Blick auf den aktuellen Stand der Verbreitung werfen.

Am Oberrhein pflanzt schon lange niemand mehr Buchs, und bis die Leute das auch hier begriffen haben, gilt es, das herumsauen mit Gift in den Kleingärten nicht ausufern zu lassen.

Eine kleine Betriebsanleitung zum Umgang mit dem wunderschönen Falter und seinen Entwicklungsstadien findet ihr hier

Veröffentlicht 12. Mai 2012 von Armin Dahl in Arten / Listen, Buchsbaumzünsler, Mikros

Buchsbaumzünsler, Escheneule   Leave a comment

Cydalima perspectalis, Erkrath-Neandertal, Laubacher Steinbruch, 10. September 2011 (Foto: Armin Dahl)

Cydalima perspectalis, Erkrath-Neandertal, Laubacher Steinbruch, 10. September 2011 (Foto: Armin Dahl)


Gestern Abend am Licht eine kleine Überraschung: Im Neandertal weitab von menschlichen Siedlungen ein Buchsbaumzünsler, der nächste bekannte Fundort in Monheim-Baumberg ist ca. 15 Kilometer Luftlinie entfernt. Beste Art ansonsten:
Atethmia centrago (HAWORTH, 1809) – Ockergelbe Escheneule in 5! Exemplaren. Das Tier steht im Bergischen Land auf Rote Liste R!

Veröffentlicht 11. September 2011 von Armin Dahl in Ökologie, Buchsbaumzünsler, mehr Lepis, Umwelt

Buchsbaumzünsler geschlüpft   Leave a comment

Nur mal so zur Info: heute morgen rappelts in der Puppenkiste, und siehe da, die Buchsbaumzünslerraupe aus Monheim hats geschafft, ein ziemlich dicker Falter in der braunen Form (sind das die Weibchen?).

Veröffentlicht 12. Mai 2011 von Armin Dahl in Ökologie, Buchsbaumzünsler, Phänologie

Buchsbaumzünsler in Monheim   Leave a comment

Die gefürchtete "Tiger-Raupe" von Cydalima perspectalis (Monheim-Baumberg, 7. April 2011)

Die gefürchtete "Tiger-Raupe" von Cydalima perspectalis (Monheim-Baumberg, 7. April 2011)

Gestern vor dem Lichtfang noch schnell eine Runde durch die Kleingartenanlage „Im Baumberger Feld“ gedreht: Und wie nicht anders zu erwarten, bei dem schönen Wetter im März: Nach 5 Minuten Suche aus einer niedrigen Buchsbaumhecke geklopft, ließ sich eine Raupe am Faden hängen: Der Buchsbaumzünsler Cydalima perspectalis sitzt in dieser Gartenanlage schon im dritten Jahr und rollt sehr wahrscheinlich schon dieses Jahr den Süden Düsseldorfs auf.

Veröffentlicht 8. April 2011 von Armin Dahl in Buchsbaumzünsler, Mikros, Phänologie, Umwelt

Buchsbaumzünsler: Zweites Vorkommen Monheim   Leave a comment

Buchsbaumzünsler-Befall, Monheim-Baumberg, Friedhof, 19.11.2010

Buchsbaumzünsler-Befall, Monheim-Baumberg, Friedhof, 19.11.2010

Heute habe ich mal für Spass den Friedhof in Monheim-Baumberg abgesucht. Und siehe da, an fünf Stellen deutlicher Befall an den Buxbäumchen auf den Gräbern.
Man muss allerdings genau hinschauen, die Pflanzen sind noch nicht völlig geschädigt sondern haben nachgetrieben und frische grüne Blättchen. Bin gespannt wie das nächstes Frühjahr aussieht, ob nachgetriebenes Holz und Blätter den Winter überstehen.

Veröffentlicht 19. November 2010 von Armin Dahl in Ökologie, Buchsbaumzünsler

Buchsbaumzünsler in Monheim-Baumberg   1 comment

Die Herkunft der Buchsbaumzünsler am Baumberger Graben ist geklärt: In der nahe gelegenen Kleingartenanlage „Im Baumberger Feld“ finden sich an etlichen Stellen Befallsspuren (Spinnfäden, Kotkrümel) und die Leute dort berichten von gelben Raupen. So ganz rabiat sind die Zünsler in diesem Jahr aber nicht herangegangen, etliche der befallenen Büsche treiben momentan wieder kräftig aus. Ob das noch reicht, ob das Holz vor dem Winter noch aushärten kann, sehen wir dann im nächsten Jahr.

Fast kaputt, aber nur fast: stark geschädigter Buchsbaum in der Kleingartenanlage.

Fast kaputt, aber nur fast: stark geschädigter Buchsbaum in der Kleingartenanlage.

Kotkrümelchen in verschiedenen Größen verraten den Befall

Kotkrümelchen in verschiedenen Größen verraten den Befall

Die dunkle Morphe von Cydalima perspectalis hat einen schönen Perlmuttglanz (Fotos: A. Dahl, 13. September 2010)

Die dunkle Morphe von Cydalima perspectalis hat einen schönen Perlmuttglanz (Fotos: A. Dahl, 13. September 2010)

Veröffentlicht 14. September 2010 von Armin Dahl in Ökologie, Buchsbaumzünsler, Lebensräume

Baumberger Graben – 31 Arten, Buchsbaumzünsler in Menge   Leave a comment

Licht- und Köderfang vom 12.09.2010

große Micros (Tortricidae bis Pterophoridae)
0066670 Pleuroptya ruralis Imago 5
0066915 Cydalima perspectalis Imago 20 12 weiße und 8 schwarze (2 Generation!)

Spinner i.w.S. (Großschmetterlinge)
0075030 Watsonalla binaria Imago 5 4 1

Spanner
0076130 Opisthograptis luteolata Imago 1
0078260 Cabera exanthemata Imago 1
0078360 Campaea margaritata Imago 1
0081320 Idaea biselata Imago 1
0081610 Idaea dimidiata Imago 1
0082480 Xanthorhoe biriviata Imago 1
0082530 Xanthorhoe ferrugata Imago 1
0083480 Chloroclysta truncata Imago 1

Eulen (Noctuidae, Nolidae, Pantheidae)
0088460 Herminia grisealis Imago 1
0088580 Zanclognatha tarsipennalis Imago 1
0088740 Catocala nupta Imago 1
0089940 Hypena proboscidalis Imago 6
0090080 Rivula sericealis Imago 3
0093070 Amphipyra pyramidea Imago 5
0093080 Amphipyra berbera Imago 1
0095050 Phlogophora meticulosa Imago 1
0095590 Xanthia icteritia Imago 2
0099170 Lacanobia oleracea Imago 1
0100010 Mythimna ferrago Imago 1
0100220 Mythimna l-album Imago 1
0100860 Ochropleura plecta Imago 1
0100960 Noctua pronuba Imago 7
0100990 Noctua comes Imago 5
0101030 Noctua janthe Imago 3
0101990 Xestia c-nigrum Imago 3
0102120 Xestia xanthographa Imago 9
0103510 Agrotis segetum Imago 1
1002800 Amphipyra pyramidea/berbera Imago 5

Veröffentlicht 13. September 2010 von Armin Dahl in Arten / Listen, Buchsbaumzünsler

%d Bloggern gefällt das: